Kiezchecker by pan´up

Corona verbindet – wer weiß, ob wir uns so schnell gefunden hätten außerhalb dieser sonderbaren Lebenssituation in der jeder versucht das Beste aus seinem Business, seinem Leben und Umfeld zu machen. Wir freuen uns sehr jetzt einen so wunderbaren Partner gefunden zu haben.

KIEZCHECKER by pan’up ist eine Early-Adopter und Exploring-App für lokale Entdeckungsreisen quer durch die eigene Stadt, Nachbarschaft und Kieze. Von der neuen Bar über trendige Cafés, angesagte Fashion- und Concept-Stores bis hin zu Ausstellungen, Sportangeboten, Kunst und Kultur. Die Vielfältigkeit ist nahezu grenzenlos – der gemeinsame Nenner: Nachhaltige Überzeugung, Müllvermeidung und -reduzierung, ökologisches Handeln und Schaffung von entsprechenden Angeboten.

Quelle: Kiezchecker by pan up

Babyshower

Eine aufregende Zeit, welche man in vollen Zügen genießen sollte,
gönnt Euch eine kreative Auszeit bevor der Trubel los geht.
Am besten mit den liebsten Freundinnen im KREATIVHUHN Frankfurt.

Wir bieten folgende Themenworkshops an:

Hier könnt Ihr zwischen drei Themen frei wählen.

1.  Die Scrapbooking Papierwerkstatt- Babyalbum oder Babykartengestaltung

2.  Chalky Finish – Holz trifft Kreidefarbe – Memoryboards

3. Stoff Design Print – Gestalte Dir z.B ein T-Shirt oder Stofftasche

Anfragen bitte unter sandra@kreativhuhn.de, dann wird Dir ein Angebot zugesandt.

Kreativhuhn 2.0. Wir ziehen um!!!

Am 19. Januar 2020 ist es soweit. Die Eröffnung des neuen Geschäfts wird ab 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr mit euch gefeiert!

Ab sofort findet ihr uns in der Schwarzwaldstr. 73 und alles andere bleibt gleich. Wie gewohnt liebevoll, hochprofessionell, kreativ, erlebnisreich und größer.

Wir freuen uns auf Euch im neuen Jahrzehnt 2020!

Euer Kreativhuhn-Team

ESTHER OLLICK – MÖBELAKTIVISTIN – RAUMGESTALTERIN – VINTAGEHÄNDLERIN

Bekannt aus „Bares für Rares“ im ZDF – DIY Workshops – Expertin – Vorträge .

ENDLICH bei uns im KREATIV HUHN Frankfurt.

07. März 2020 – Modul 1 (Oberflächen schleifen, beizen, ölen etc. – DIY!)

08. März 2020 – Modul 2 (Farben/Lacke, Werkstoffe, Beschläge – DIY!)

09. Mai 2020 – Modul 3 (Sitzflächen polstern & beziehen – DIY!)

06. Juni 2020 – Modul 4 (Werkzeuge & kleine Möbelreparaturen – DIY!)

Jeweils von 11-16 Uhr in den neuen Räumen von Kreativ Huhn in FFM.

Handmade Markt im Grünen

Das KREATIV HUHN ist auch dabei ;o)
Wer schon im letzten Jahr genauso begeistert war wie wir, der wird in diesem Jahr aus dem Staunen nicht heraus kommen.
Kommt uns am 23. Juni 2019 am KREATIV HUHN Stand besuchen!
Wir freuen uns auf Euch! ;o)

 

Das Kreativhuhn auf dem Marché de Nuit

Der Marché de Nuit geht in die nächste Runde: Am Samstag, 11 Mai 2019 findet in der Zeit von 18:00 bis 24:00 Uhr der Frankfurter Nachtmarkt im Zoo-Gesellschaftshaus statt.

Die Veranstaltung

Rund 100 Designer, Künstler und Kreative werden auf dem Frankfurter Nachtmarkt Ihre Werke und/oder Produkte den Besuchern präsentieren und verkaufen. Die Aussteller werden individuell ausgewählt und zusammengestellt und stammen aus den Bereichen Accessoires, Dekoration, Design, Filzkunst, Fotokunst, Glaskunst, Grafik, Interieur, Keramik, Kindersachen, Kulinarisches, Kultur, Kunst, Lokalkolorit, Mode, Papeterie, Photographie, Porzellan, Print, Recycling, Schmuck & Schmückendes, Schmuckstücke, Textiles, Upcycling und vieles mehr. Aber auch Vintage, Trödel und 2nd Hand Fashion werden zu finden sein.

Die Location des Nachtmarkts ist das prachtvolle und ehrwürdige Zoo-Gesellschaftshaus, im Jahre 1875 im Stil der italienischen Renaissance erbaut. Auf zwei Ebenen und über 1.500 qm kann man schlendern, staunen und kaufen. Chillige Sound-Untermalung und eine vielfältiges gastronomisches Angebot lassen bei dem „etwas anderen Shoppingerlebnis“ kaum Wünsche offen.

Dauer: ca. 6 Stunden
Treffpunkt: Zoo Gesellschaftshaus, Bernhard-Grzimek-Allee 1, 60316 Frankfurt am Main
Rollstuhl- und/oder Kinderwagengerecht: Nein
Mindestalter: keine Altersbegrenzung

Bitte beachten:
Eintritt Abendkasse: € 3,- (€ 2,- für Schüler, Azubis und Studenten).

Einlass ab 16 Jahren / Kinder & Jugendliche unter 16 Jahre in Begleitung der Eltern/Erziehungsberechtigten kostenfrei